Hotel Fars Hatt HFH AB.
Das Hotel Fars Hatt (in diesem Dokument als ”HFH” und ”wir/uns” bezeichnet) ist um dem Schutz Ihrer Daten und Integrität verpflichtet und möchte Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten erfassen und verwenden (s. nachstehende Definition).

Indem Sie diese Website oder die mobile App („Site) verwenden oder personenbezogene Daten an HFH weitergeben – oder auf andere Weise deutlich machen, dass Sie mit dem Erhalt von Werbung oder anderen Informationen von uns einverstanden sind, genehmigen Sie gleichzeitig alle von uns ausgeführten Maßnahmen beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, so wie diese Gegenstand dieser Datenschutzerklärung sind. Wenn Sie mit den Bedingungen und Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, verzichten Sie bitte darauf, diese Website zu nutzen sowie darauf, HFT jegliche personenbezogene Informationen zukommen zu lassen – weder über diese Website noch auf andere Art.

Diese Datenschutzerklärung behandelt nicht die Erfassung, Anwendung oder Weitergabe von Informationen durch Dritte. Diese Datenschutzerklärung wurde mit dem Ziel verfasst, breitgefächert zu beschreiben, wie wir Informationen und Daten hantieren.

Für den Fall, dass ein Teil oder eine Bestimmung dieser Bedingungen rechtlich in Ihrem Land nicht zulässig ist, genehmigen Sie die übrigen Teile dieser Bedingungen, die in Ihrem Land rechtens sind. Sie tun dies für den maximalen rechtlich zulässigen Zeitraum.

VON UNS ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN
HFH erhält Ihre Erlaubnis, „personenbezogene Daten/persönliche Informationen“ von Ihnen zu erfassen. Das sind u.a. Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren oder Informationen, die dazu beitragen, dass Sie identifiziert werden.

Wir dürfen beispielsweise Folgendes erfassen:

Kontaktdaten, z.B. Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer;

Rechnungsanschrift sowie andere Zahlungs- und Rechnungsdaten („Zahlungsinformationen“); Mitgliedsinformation für unser Loyalitätsprogramm Best Western Rewards®(”BWR®”); Dokumentation und Kopien Ihre Korrespondenz mit uns für den Fall, dass Sie uns kontaktieren; notwendige Informationen, die erforderlich sind, um spezielle Wünsche und Anfragen erfüllen zu können (z.B. Gesundheitszustand, der ein barrierefreies Zimmer erfordert); Gästeinformationen, u.a. Informationen über das Datum Ihrer Ankunft und Abreise und darüber, welche Produkte und Dienstleistungen Sie erworben haben; in begrenzten Fällen auch Informationen über die Bonität der Kunden.

Wer dürfen personenbezogene Daten/Informationen über Sie aus einer Reihe von Quellen erfassen, dazu gehörten: die Website; Reservierungen und durch Kundenservice seitens Dritter; über soziale Medien und die digitalen Kanäle unserer Marke (z.B. Facebook, Instagram); wenn Sie auf andere Weise personenbezogene Daten/Informationen freiwillig an uns weitergegeben, dazu gehören auch persönliche Informationen, die wir von Ihnen erhalten, um Sie im Loyalitätsprogramm von Best Western registrieren zu können  (d.h. Best Western Rewards®(”BWR®”).

SO VERWENDEN WIR DIE ERFASSTEN PERSONENBEZOGEGENEN DATEN
HFH erfasst persönliche Informationen von seinen Gästen, den Besucher*innen der Website sowie über andere, so dass wir in der Lage sind, unseren Gästen das Erlebnis zu bieten, das ihren Bedürfnissen und Erwartungen als Einzelpersonen entspricht.

HFH darf personenbezogene Daten/persönliche Informationen für eine oder mehrere der folgenden Zwecke erfassen, anwenden und weiterleiten:

  • Durchführung einer Buchung oder eine Informationsanfrage. Um einen Wunsch von Ihnen ausführen zu können, beispielsweise eine Kreditkartentransaktion oder eine Zimmerreservierung in unserem Buchungssystem, oder Ihnen ein Marketingschreiben, einen Informationsbrief oder Newsletter zukommen zu lassen, wenn Sie darum gebeten haben (sowie um diese Briefe sowie die Website insgesamt entsprechend Ihrer Präferenzen persönlich gestalten zu können). Sie sind beispielsweise damit einverstanden, dass wir von Ihnen Zahlungsinformationen erfassen, die Sie bei einer Reservierung über das Buchungssystem von HFH an uns weitergegeben haben, sowie dass wir diese Informationen nutzen, um Ihre Buchung durchzuführen.
  • Administrative und andere Kommunikation. Um Ihnen wichtige Informationen bezüglich der Website, Änderungen in unseren Geschäftsbedingungen, Bestimmungen und Richtlinien oder andere administrative Informationen zukommen zu lassen (z.B. Information über Ihre Buchungen, u.a. Buchungsbestätigung).
  • Marketing. Zur Durchführung von Marketingaktivitäten (insgesamt als „Marketing“ bezeichnet). Normalerweise bitten wir Sie um gewisse personenbezogene Daten, wenn Sie sich entscheiden, an dieser Form des Marketing teilzunehmen oder dies bereits getan haben sowie für den Fall, dass Sie einen Preis gewinnen. Die Teilnahme an dieser Form des Marketing ist völlig freiwillig, und Sie haben die Wahl, ob Sie dabei Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben möchten oder nicht.
  • Untersuchungen. Um Untersuchungen auszuführen und um Sie zu bitten, unseren Fragebogen auszufüllen – mit dem Ziel, Ihnen als Gast und Besucher*in unserer Website optimale Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Die Teilnahme an Untersuchungen und Befragungen ist natürlich völlig freiwillig.
  • Gäste- und Kundenbetreuung. Um Anfragen unserer Gäste und Kunden im System zu verfolgen, hantieren und beantworten sowie das Erlebnis unserer Kunden verbessern und verstärken zu können, benötigt unsere Gäste- und Kundenbetreuung von Ihnen gewisse Daten. Sie sind auch damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Informationen an Dritte – Dienstleister – weiterleiten, damit diese Ihre Anfragen verfolgen, hantieren und beantworten können.
  • Interne Unternehmungszwecke. Wir benötigen Ihre Daten auch für unsere eigenen Unternehmungszwecke, z.B. Datenanalyse, Überprüfungen, Entwicklung neuer Produkte, Optimierung der Website, Verbesserung unserer Dienstleistungen, Identifizierung neuer Trends unserer Anwender*innen und deren Besuchsmuster, Auswertung der Effizienz unseres Marketing.
  • Unsere juristische Verantwortung. Wir müssen in der Lage sein, juristische Auflagen und behördliche Auflagen oder Anträge zu erfüllen und zu beantworten – im Rahmen einer gerichtlichen Entscheidung, einer Klage oder anderer juristischer Verfahren.
  • Sonstige Anwendung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch auf andere Weise als oben ausgeführt verwenden und in dieser Datenschutzerklärung beschrieben – vorausgesetzt, dass Sie uns dazu Ihre Genehmigung erteilen.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN TEILEN UND WEITERLEITEN
Dritte als Dienstleister. HFH verlässt sich auf eine Reihe von Dienstleistern, die als Dritte für uns tätig sind, um bestimmte Produkte und Dienste anbieten zu können, u.a. Buchungsdienstleistungen, Kreditkarten-/Zahlungsabwicklung, Rechnungslegung, IT-Dienstleistungen, Gäste- und Kundenbetreuung, E-Mail-Dienste, Kommunikation und Versand von Marketingmaterial über E-Mail und Post sowie ähnliche Dienste.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten teilen, um solche Dienstleistungen anzubieten, die für den laufenden Betrieb von HFH erforderlich sind.

Wenn wir die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auftragsweise an einen Dritten, der für uns als Dienstleister tätig ist, weitergeben, verlangen wir, dass dieser Dritte Ihre personenbezogenen Daten mit notwendigen Sicherheitsmaßnahmen schützt sowie dass dieser Dritte die Anwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf exakt die Zwecke beschränkt, die dazu geführt haben, dass wir ihm diese Informationen haben zukommen lassen.

  • Marketing. Personenbezogene Daten, die Sie uns in Zusammenhang mit Marketing weitergeben, können mit einem als Dritten agierenden Sponsor geteilt werden (unabhängig davon, ob es sich bei diesem Marketing um unser eigenes Marketing handelt oder nicht) oder auf andere Weise überlassen werden, wenn dies den Regeln entspricht, die für diese Form des Marketing gelten.
  • Umstrukturierung. Für den Fall einer Umorganisation, einer Fusion, eines Verkaufs, Joint Venture, Übernahme, Überlassung oder einer anderen Form von Übertragung von Vermögen oder Aktien (einschließlich einer Form des Konkurses oder vergleichbarem Ereignis) haben wir Ihr Einverständnis, entsprechend dieser Datenschutzerklärung die von uns erfassten Informationen weiterzuleiten. Der bevollmächtigte Rechtsnachfolger oder Empfänger ist befugt, Ihre personenbezogenen Daten auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Weise zu verwenden.
  • Forum sozialer Netze. HFH ist befugt, interaktive Dienste zu erstellen (z.B. elektronische Anschlagtafeln, Foren oder Blogs), über die Sie Informationen und Material auf der Website einstellen können. Alle Informationen, die Sie uns über diese Form der Dienste zukommen lassen, sind öffentlich und den Besucher*innen der Website und der Allgemeinheit zugänglich. Wir bitten Sie daher, Diskretion und Vorsicht walten zu lassen, wenn Sie sich entscheiden, personenbezogene Daten oder andere Informationen über diese Dienste einzustellen und weiterzugeben. Wenn Sie freiwillig personenbezogene Daten über ein solches Forum weitergeben, werden diese Informationen der Allgemeinheit zugänglich und können möglicherweise von Dritten für unbekannte Zwecke verwendet werden.
  • Gesetzliche Anwendung; Notfälle; Kulanz. Wir haben Ihre Erlaubnis, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben (I), wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass dies notwendig ist, um Personen oder Einheiten zu identifizieren, zu kontaktieren oder gegen diese juristische Maßnahmen einzuleiten, weil diese Ihnen, HFH, oder Dritten Schaden zufügen; (II) wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Gesetze und Vorschriften (dazu gehören auch Gesetze und Vorschriften außerhalb Ihres Heimatlandes) dies erfordern; (III) weil dies bei einer Klage, einer gerichtlichen Entscheidung oder während eines juristischen Verfahrens gefordert ist; (IV) um unsere Rechte festzustellen und durchzusetzen, uns in juristischen Verfahren zu verteidigen oder unsere Geschäftstätigkeit sowie den Betrieb von HFH zu schützen; (V), um HFH, die Rechte der mit uns verbundenen Dritten, Geheimhaltungsvorschriften, Sicherheit oder Eigentum zu schützen; (VI) um bei Verdacht auf kriminelle Handlungen diese zu untersuchen, zu verhindern oder dagegen einzuschreiten; (VII) um bei Verdacht auf Betrug diesen zu untersuchen, zu verhindern sowie dagegen einzuschreiten; (VIII) um bei Situationen, die eine potenzielle Bedrohung der physischen Gesundheit einer oder mehrerer Personen beinhalten, diese Bedrohung untersuchen, verhindern oder dagegen einschreiten zu können; (IX) um solche Handlungen zu untersuchen, verhindern oder dagegen einschreiten zu können, die Verstöße gegen Verträge oder Richtlinien/Bestimmungen beinhalten; oder (X) für den Fall, dass die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten auf andere Weise gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig wird.
  • Bonitätsauskunft. Wenn Sie die Gewährung eines Kredits von HFH beantragen, werden Ihre personenbezogenen Daten notwendigen Dritten überlassen und von diesen verwendet, so wie es den gültigen Gesetzen entspricht. Dies erfolgt mit dem Ziel, zu entscheiden, ob Sie dazu berechtigt sind und ob das Kreditinstitut Sie als Kreditnehmer akzeptiert, damit wir Ihnen den gewünschten Kredit einräumen können.

NICHT-PERSONENBEZOGENE DATEN INFORMATIONEN/DATEN
Sie sind damit einverstanden, dass HFH „Nicht-personenbezogene Daten/Informationen“ erfasst: dabei handelt es sich um aggregierte und/oder anonymisierte Daten und Informationen, demographische Informationen sowie andere Informationen, aus denen Ihre Identität nicht hervorgeht. Da nicht-personenbezogene Daten Sie nicht persönlich identifizieren können, dürfen wir diese Form der Informationen mit HFH und Dritten für jeden beliebigen Zweck teilen. Dies umfasst – ohne darauf begrenzt zu sein – die Hantierung und Verbesserung Ihres Zugriffs auf und die Verwendung unserer Website mit dem Ziel, unsere Dienste so maßgeschneidert anzubieten, dass diese Servicedienstleistungen optimal auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnitten werden. Außerdem nutzen wir diese Daten, um Besuchsmuster zu analysieren, unsere Gäste- und Kundenbetreuung zu verbessern sowie für andere Unternehmensziele.
Während Sie auf unserer Website navigieren, gestatten Sie uns, dass wir und andere Dienstleister besondere nicht-personenbezogene Daten einholen, z.B. über den Typ Ihres Rechners (Windows oder Apple), Auflösung des Bildschirm, Operativsystem, Internetbrowser und Browserversion. Dies erfolgt mit Hilfe automatisierter Technik der Datenerfassung.

Sie sind auch damit einverstanden, dass wir an Stelle von HFH einen Dritten als Dienstleister mit Tracking und Marketing beauftragen. Dabei geht es mit Hilfe automatisierter Technik der Datenerfassung um Tracking und Analyse Ihrer Anwendung unserer Website.

Diese Dritten haben den Auftrag, die Informationen auf die von uns gewünschte Weise zu erfassen und zu teilen. Informationen über die Anwendung unserer Website bei Ihren Besuchen dient Messung und Forschung der Effizienz unseres Marketings, dem Tracking der Besuche der einzelnen Seiten und der Auswertung, welche Wege unsere Besucher*innen auf unserer Website wählen. Dies wiederum hilft uns bei der Auswertung und beim Webtracking unseres Internetbanner-Marketing auf unserer eigenen Website, auf anderen Websites sowie beim Tracking von Links, die von den Websites unserer Marketingpartner auf unsere eigene Website verlinken. Die jeweiligen Trackingtechniken und die Art des Webtracking durch diese Dritten entziehen sich unserer Kontrolle. Sollten Sie Fragen zu einer Kampagne oder zu anderen Inhalten haben, sollten Sie den verantwortlichen Anbieter direkt kontaktieren.

COOKIES
Sie erlauben uns auch, dass wir Informationen in Form von Cookies erfassen. Ein Cookie ist eine einfache Textdatei, die auf Ihrem Rechner oder Ihrer mobilen Einheit durch den Server einer Website abgelegt wird. Diese Textdatei enthält anonyme Informationen, beispielsweise eine einzigarte Identifikation sowie den Namen der Website. Hinzu kommen einige Ziffern und Zahlen. Cookies ermöglichen einer Website, sich Ihre Präferenzen zu merken sowie Gegenstände, die Sie in einen Warenkorb gelegt haben. Die meisten Browser informieren Sie darüber, wie Sie vorgehen müssen, um keine weiteren Cookies zu akzeptieren; wie Sie vorgehen müssen, um informiert zu werden, dass eine neue Cookie-Datei abgelegt wurde und wie Sie existierende Cookies deaktivieren. Die „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers sollte Ihnen sagen, wie Sie dazu vorgehen. Alternativ können Sie auch WWW.ALLABOUTCOOKIES.ORG besuchen: diese Website beschreibt ausführlich, wie Sie bei eine großen Zahl von Browsern für verschiedene Rechner Cookies deaktivieren. Wenn Sie sich entscheiden, Cookies zu deaktivieren oder gar keine Cookies annehmen, können Teile dieser Website unzugänglich werden oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Weitere Informationen, siehe unsere Cookie-Richtlinien.

IP-ADRESSEN
Ihre IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihr Internetanbieter automatisch Ihrem Rechner zuweist, wenn Sie auf diese Website surfen. Diese Nummer wird identifiziert und automatisch in unserem Serverprotokoll registriert, wenn Anwender*innen unsere Website besuchen. Gleichzeitig werden der Zeitpunkt jedes Besuchs sowie die besuchte(n) Seite(n) vermerkt. De Erfassung der IP-Adressen ist ein Standardverfahren im Internet und erfolgt automatisch durch viele Websites.

Wir verwenden IP-Adressen, um beispielsweise die Anwendung unserer Homepages und der gesamten Website zu berechnen, für die Diagnose von Serverproblemen, die Validierung legitimer Sessions durch die Anwender*innen via  Google® captcha sowie für die Verwaltung der Website.

Wir behandeln IP-Adressen, die Dateien des Serverprotokolls und damit verbundene Informationen als nicht-personenbezogene Daten. Ausnahmen bestehen darin, wenn wir diese Daten aus gesetzlichen Gründen auf andere Weise behandeln müssen.

DO NOT TRACK
Mit Ihrem Browser können Sie Ihre Präferenzen festlegen und entscheiden, ob Sie zulassen, dass Websites laufend Informationen über Ihre Online-Aktivitäten auf verschiedenen Seiten oder über verschiedene Online-Dienste sammeln.

Gegenwärtig funktioniert unsere Website mit dieser Form der „Do Not Track“-Dienste oder ähnlichen Präferenzen, die Sie womöglich in Ihrem Browser eingestellt haben, noch nicht. Unsere Website wird daher weiter Informationen erfassen, wie dies hier in der Datenschutzerklärung erläutert ist.

Wir gewähren Ihnen jedoch eine gewisse Wahlfreiheit, was die Erfassung Ihrer Daten angeht, indem Sie die Einstellungen für Cookies in Ihrem Browser justieren können, so wie dies in dem obigen Abschnitt „nicht-personenbezogene Daten“ erwähnt ist.

HOMEPAGE VON DRITTEN
Unsere Website kann Links zu Seiten Dritter beinhalten. Diese verlinkten Websites (u.a. Websites von HFH-Partnern oder Dritten) entziehen sich der Kontrolle durch HFH. Wir übernehmen daher keinerlei Verantwortung für Geheimhaltungsbestimmungen oder Inhalte einer verlinkten Website (oder weitere Links auf diesen Websites). Wir bieten diese Links für Ihren Komfort an, und die Einbindung eines Links in unsere Website besagt nicht, dass HFH eine solche verlinkte Homepage empfiehlt oder unterstützt. Wenn Sie sich entscheiden, die Homepage eines Dritten zu besuchen, der über einen Link unserer Website erreichbar ist, tun Sie dies auf eigenes Risiko und gemäß der Bedingungen und Verträge für Anwendung und Geheimhaltung, die für diese Website gelten. Geben Sie Ihre personenbezogene Daten an die Website eines solchen Dritten weiter, werden diese personenbezogenen Daten gemäß der Geheimhaltungsrichtlinien und Datenschutzerklärung behandelt, die dieser Dritte anwendet.

SICHERHEIT
Da uns Ihre personenbezogenen Daten und ihre Sicherheit wichtig sind, haben wir Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die angemessene Vorsichtsmaßnahmen gegen unbefugten Zugriff, Teilung, Änderung oder Zerstörung Ihrer persönlichen Informationen beinhalten. Die von Ihnen durch uns erfassen personenbezogenen Daten werden von uns und/oder unseren Dienstleistungspartner gespeichert sowie durch die Kombination physischer und elektronischer Zugriffskontrollen, durch Firewall-Sicherungssysteme sowie andere angemessene Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Trotzdem können solche Sicherheitsmaßnehmen nicht gänzlich Verluste, Zugriff, Änderung oder Missbrauch personenbezogener Daten verhindern.

Dort, wo es das Gesetz vorschreibt, werden wir Sie über einen solchen Verlust, Zugriff, Änderung oder Missbrauch personenbezogener Daten informieren, der Sie beeinträchtigen kann, so dass Sie angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte ergreifen können.

Bitte schicken Sie ohne keine Zahlungsinformationen oder andere sensitive Daten per E-Mail oder andere unzureichende Mitteilungsfunktion (z.B. Eingabe Ihrer Kreditkartennummer in einem „Kommentarfeld“).

Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht länger sicher ist (z.B., wenn Sie glauben, dass ein Konto, das Sie bei uns nutzen, infiltriert wurde), müssen Sie uns dies direkt mitteilen, indem Sie unsere Gäste- und Kundenbetreuung auf die Weise kontaktieren, wie dies in dieser Datenschutzerklärung vorgeschrieben ist.

Bitte beachten Sie, dass eine solche Mitteilung an uns mit Hilfe herkömmlicher Briefpost unsere Reaktionszeit auf das angebliche Problem verlängert.

IHRE WAHL
Sie haben in jedem Fall die Wahl darüber, welche personenbezogenen Daten Sie (wenn überhaupt) an uns weitergeben wollen. Entscheiden Sie sich jedoch, bestimmte Informationen nicht mit uns zu teilen, kann dies Ihr Erlebnis als unser Kunde/unsere Kundin beeinträchtigen.

Wir können beispielsweise keine Buchung annehmen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen speichern und bearbeiten, z.B. Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail. Zweck einer solchen Bearbeitung ist es, mit Ihnen vor und während Ihres Aufenthalts bei uns zu kommunizieren sowie eine Hotel-, Konferenz-, Gruppen- oder Tischbuchung oder eine Veranstaltung in unseren Festräumen durchzuführen. Wir streben stets danach, Ihrem Wunsch nachzukommen, Ihre personenbezogenen Daten so schnell zu löschen, wie dies praktisch und angemessen ist.

In gewissen Bereichen können die Datenschutzgesetzgebung oder andere Gesetze vorschreiben, dass wir Ihr Einverständnis einholen, bevor wir Ihnen Informationen zusenden, um die Sie nicht ausdrücklich gebeten haben. Unter bestimmten Umständen können wir Ihr Einverständnis jedoch auch ungefragt voraussetzen (z.B. wenn Kommunikation erforderlich ist, um einem spezifischen Wunsch zu entsprechen und/oder wenn Sie von sich aus diese Informationen an uns weitergeleitet haben).
In anderen Situation können wir verpflichtet sein, Ihr Einverständnis einzuholen (z.B. wenn die zu erfassenden Situation nach den lokalen Gesetzen und Vorschriften sensitiven Charakter haben).

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir Ihre Kontaktinformationen bei Marketing von Produkten und Dienstleistung durch uns oder Dritte verwenden, können Sie uns mitteilen, dass Sie auf diese Form des Marketing verzichten wollen oder auch Ihr früheres Einverständnis dafür zurückziehen, indem Sie unsere Kundendienst- und Gästebetreuung auf die Weise kontaktieren, wie dies im Abschnitt „Kontakt mit uns“ in dieser Datenschutzerklärung vorgeschrieben ist.

Wenn Sie von uns eine Marketingmail erhalten haben und zukünftig dazu keine weitere E-Mails wünschen, können Sie Sie sich abmelden, indem Sie die Abmeldefunktion nutzen, die Sie in der E-Mail von uns finden. Haben Sie sich auf diese Weise abgemeldet und erhalten Sie daher keine weiteren Marketingmails von uns, werden auch Ihre Kontaktdaten gelöscht. Bitte beachten Sie, dass wir, für den Fall, dass Sie sich von Marketingmails auf die oben beschriebene Art und Weise abmelden, nicht in der Lage sind, Ihre personenbezogenen Daten aus den Datenbanken Dritter zu löschen, mit denen wir bereits Ihre persönlichen Informationen geteilt haben.

ZUGRIFFSRECHTE UND ÄNDERUNGEN
HFH kann Ihnen erlauben, bestimmte personenbezogene Daten, die über die Website oder andere digitale Kanäle übermittelt wurden, einzusehen. Informationen, wie Sie Ihre Daten online einsehen können, finden sich generell auf der Website oder in Drucksachen, wo diese personenbezogenen Daten zunächst übermittelt wurden. Nach geltendem Recht sind Sie berechtigt, Einblick in die personenbezogenen Daten zu nehmen, die wir von Ihnen besitzen. Sie können sich auch über gelöste und geänderte personenbezogene Daten informieren und falls erforderlich verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, beispielsweise wenn Sie der Auffassung sind, dass diese Informationen unvollständig, ungültig oder veraltet sind.

Sie können bei uns anfragen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben. HFH wird versuchen, diese Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Möglicherweise sind wir jedoch nicht in der Lage alle Ihre personenbezogenen Informationen in jeder Einzelheit zu ändern, Ihnen zur Verfügung zu stellen oder zu löschen. Dies gilt auch, wenn eine solche Vorgehensweise eine unangemessene Belastung oder Kosten beinhalten würde oder wenn sie zur Folge hat, dass HFH auch Daten löschen muss, die sich auf eine andere Person beziehen. Außerdem können Sie unter bestimmten Umständen nach geltendem Recht verlangen, dass wir die Anwendung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen – indem Sie darauf verweisen, dass diese persönlichen Informationen auf eine ungebührliche oder rechtswidrige Weise eingeholt wurden.

HFH wird einer solchen Aufforderung auf geforderte Weise und innerhalb des notwendigen, nach gültigem Recht notwendigen zeitlichen Rahmen Folge leisten. Wenn es das Gesetz zulässt, werden wir Ihnen eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, um die Kosten zu decken, die uns aus der Erfüllung Ihrer Forderung entstehen. Die oben genannten Anfragen und Aufforderungen müssen der Kundenservice- und Gästebetreuungsabteilung von HFH auf die Weise zugehen, wie dies im Abschnitt „Kontakt mit uns“ dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist. Bitte nennen Sie bei einer solchen Anfrage Ihren vollständigen Namen, Ihre Wohnanschrift und Ihre Telefonnummer, und fügen Sie eine Kopie eines Ausweisdokuments bei (z.B. die Kopie Ihres Personalausweises oder Ihres Passes), so dass wir Ihre Identität bestätigen und prüfen können, ob wir von Ihnen personenbezogene Daten gespeichert haben sowie für den Fall, dass wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen müssen, um weitere Informationen zu erlangen.

SPEICHERUNG UND BEGRENZUNG VON INFORMATIONEN AUF EIN MINIMUM

HFH speichert nur personenbezogene Daten, von den wir der Meinung sind, dass diese für die Bereitstellung von Dienstleistungen erforderlich sind, die Sie von und bei HFH wünschen sowie mit dem Ziel, unsere Rechte zu vertreten und den Verpflichtungen nachzukommen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange behalten, wie dies erforderlich ist und nur für den Zweck, der für die Erfassung dieser Daten ausschlaggebend war – oder aber so lange, wie dies gesetzlich geregelt ist.

KOMMENTAR ÜBER DIE ANWENDUNG DER HOMEPAGE DURCH MINDERJÄHRIGE
Diese Website richtet sich nicht an Minderjährige (was durch geltendes Recht geregelt ist), und wir bitten daher Minderjährige, keine personenbezogenen Daten über die Website weiterzugeben. Erlangen wir Kenntnis davon, dass wir Informationen über eine(n) Minderjährige(n) von unter 13 Jahren erfasst haben, ohne dass dazu die entsprechende Genehmigung der Sorgeberechtigten eingeholt wurde, werden wir diese Daten löschen. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir über personenbezogene Daten eines/einer Minderjährigen von unter 13 Jahren verfügen, wenden Sie sich bitte an unsere Gäste- und Kundenbetreuungsabteilung, wie dies im Abschnitt „Kontakt mit uns“ in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.

FRAGEN ZUR RECHTSPRECHUNG /DATENÜBERTRAGUNG
Die Website und HFH werden von Schweden aus und nach schwedischem Recht betrieben. Besucher*innen unserer Website sowie Personen, die personenbezogene Daten mit uns teilen sowie Personen, die auf andere Weise ihr Einverständnis zum Ausdruck bringen, dass Sie Marketingbotschaften oder andere Informationen von uns erhalten möchten, sollten sich bewusst sein, dass schwedisches Recht sich von den Gesetzen ihrer Heimatländer unterscheiden kann.

HFH versucht nicht, zu behaupten und zu garantieren, dass diese Website oder ein Teil davon den Anforderungen einer besonderen Rechtsordnung und Rechtsprechung entspricht oder für die Anwendung solcher Rechtsordnungen verfügbar gemacht wurde.
Personen, die sich entscheiden, diese Website zu besuchen, tun dies aus eigener Initiative und auf eigenes Risiko, und sie tragen die Verantwortung dafür, alle örtlichen Gesetze, Regeln und Bestimmungen zu befolgen. Wir können die Verfügbarkeit der Website – ganz oder teilweise – für Personen, geographische Regionen oder Rechtsordnungen begrenzen, wenn wir dies für erforderlich halten, und zwar jederzeit und nach unserer eigenen Beurteilung. Indem Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese personenbezogenen Daten in Länder übertragen oder dort hantieren, die andere Länder sein können als Ihr Heimatland. Das kann auch Länder einschließen, die ein anderes Datenschutzniveau haben als Ihr Heimatland, und das beinhaltet auch Schweden als das Land, in dem HFH ansässig ist.
Bitte beachten Sie, dass für uns nach dieser Datenschutzerklärung möglicherweise die Notwendigkeit besteht, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, und diese Einheiten können sich in Ländern befinden, die nach der Datenschutz-Grundverordnung der EU als „adäquat“ gelten – oder sich nach anderen Gesetzen richten.

KONTAKT MIT UNS
Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wollen Sie Ihre Daten aktualisieren oder Ihre Kommunikationspräferenzen ändern, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter INFO@FARSHATT.SE, telefonisch über +46 303-109 70, oder schreiben Sie uns an folgende Adresse:

Hotell Fars Hatt

Kundserviceavdelningen
Gamla Torget 2
442 31 KUNGÄLV
SCHWEDEN

Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Kommunikation möglicherweise nicht sicher ist. Daher sollten Sie in Ihrer E-Mail-Korrespondenz mit uns keine Zahlungsinformationen oder andere sensitive Daten aufnehmen.

ÄNDERUNGEN DIESER POLICY
HFH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, zu modifizieren oder zu berichtigen. Das Datum, an dem diese Datenschutzerklärung zuletzt geändert wurde, steht ganz oben auf dieser Seite. Nehmen wir eine erhebliche Änderung dieser Datenschutzerklärung vor, werden wir auf unserer Website auf die geänderte Datenschutzpraxis verweisen und dort einen Link zu der neuen Datenschutzerklärung einstellen. Nehmen wir eine erhebliche Änderung in der Art und Weise vor, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, teilen wir Ihnen dies an die E-Mail-Adresse mit, die Sie für Ihr Konto bei uns angegeben haben (falls ein solches vorhanden ist) und/oder durch eine Mitteilung auf der Homepage unserer Website. Wir geben Ihnen dann auch die Möglichkeit, eine solche neue oder andersartige Anwendung Ihrer Daten zu verweigern und sich damit einer solchen neuen oder andersartigen Anwendung zu entziehen.

Sämtliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, wenn wir die revidierte Datenschutzerklärung auf unserer Website bekanntgeben. Wenn Sie unsere Website nach solchen Änderungen weiterhin nutzen, bedeutet dies Ihr Einverständnis mit der revidierten Datenschutzerklärung und ihren Auswirkungen.